Von Wählergruppe und SPD eingebrachte Toilette in der Bürgerheide fertiggestellt!

Im Jahr 2017 wurde eine Beschlussvorlage durch die SPD und eine Wählergruppe eingereicht, die die Errichtung eines Toilettengebäudes in der Bürgerheide, nahe des dortigen Spielplatzes vorsah. Vor wenigen Tagen konnte die Toilette nun fertiggestellt werden.
Die BV-2017-060 "Öffentliche Toilette in der Bürgerheide" wurde damals intensiv diskutiert. Der Bürgermeister (CDU) favorisierte zur damaligen Zeit den Standort am Kunstrasenplatz. Bedenkt man, dass in der Schwimmhalle und damit in direkter Nähe, bereits öffentliche Toiletten zur Verfügung standen, eine nur schwer nachzuvollziehende Ansicht. Die Fraktion(en) der CDU und Linke/Grüne hat sich der Auffassung des Bürgermeisters angeschlossen und gegen den Antrag von Wählergruppe und SPD gestimmt. Für sie wären Hinweisschilder auf die vorhandenen öffentlichen Toiletten im Tierpark und der Schwimmhalle ausreichend gewesen. Damit konnten wir uns nicht zufrieden geben. Das hätte nämlich bedeutet, dass viele Großeltern, die den Spielplatz mit ihren Enkeln besuchen, Wege von über 600m bis zur nächsten Toilette in Kauf nehmen müssten.

Sehr zur Freude aller, steht nun die Toilettenanlage am Spielplatz und wertet den Standort Bürgerheide weiter auf.

Hier die Entfernungen der einzelnen Varianten (Stand 2017, Angaben sind ca. Werte):