UBF übergibt Spende an Johanniter-Kinderhaus “Pusteblume”

Ronny Zierenberg, Vorsitzender der UBF, übergab zusammen mit seiner Stellvertreterin, Andrea Eule, in der Vorweihnachtszeit einen Spendenscheck in Höhe von 400€ an Südbrandenburger Johanniter. 

Mehr Geld für Freiwillige Feuerwehr Finsterwalde!

Bereits im August hatte unsere Wählergruppe eine Anpassung der Entschädigungssatzung für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Finsterwalde auf die Tagesordnung gebracht. In der letzten Sitzung im Jahr 2019 wurde nun eine Satzungsänderung einstimmig beschlossen.

Änderungsantrag der UBF zu Eintrittspreisen angenommen!

UBF setzt moderate Erhöhung und damit keine Verdopplung der Eintrittspreise durch. Bereits im August wollte die Verwaltung mit Unterstützung der CDU und Die Linke/Grüne die Eintrittspreise für den Tierpark verdoppeln. Nun scheiterten sie erneut mit einer unveränderten Beschlussvorlage.

Von Wählergruppe und SPD eingebrachte Toilette in der Bürgerheide fertiggestellt!

Im Jahr 2017 wurde eine Beschlussvorlage durch die SPD und eine Wählergruppe eingereicht, die die Errichtung eines Toilettengebäudes in der Bürgerheide, nahe des dortigen Spielplatzes vorsah. Vor wenigen Tagen konnte die Toilette nun fertiggestellt werden.

Bürgermeister (CDU) schränkt Mitwirkung ein!

Bürgermeister Gampe (CDU) ließ in der letzten SVV informieren, dass zukünftig die Beschlussvorlagen für die Gesellschafterversammlungen der städtischen Gesellschaften nicht mehr den Abgeordneten vorgelegt werden. Doch nicht mit uns! Wir bringen einen Antrag für weiterhin größtmögliche Transparenz und Mitwirkung ein.

Kenia ist schön – Koalitionsvertrag nicht

Mit gehöriger Enttäuschung nimmt BVB / FREIE WÄHLER den Koalitionsvertrag zwischen SPD, CDU und Grünen zur Kenntnis. Er ist Ausdruck eines machtorientierten Vorgehens unter Aufgabe zentraler Wahlversprechen und des mangelnden Anpackens drängender landespolitischer Themen.

UBF legt Entwurf / Vorschlag für Bürgerbudget und -beteiligung vor

In den Ausschussrunden im Oktober, wurde seitens der Stadtverwaltung die Idee der Wählergruppen zu einem Bürgerhaushalt bzw. Budget aufgegriffen und bis zum 25.10. um Vorschläge aus den Fraktionen gebeten. Für uns ist dieser Zeitraum für dieses wichtige Thema zu knapp gewählt, aber dennoch haben

Anpassung Friedhofssatzung - 2 Urnen je Kammer ermöglichen!

Nach Hinweisen aus die Bevölkerung, setzt sich die Wählergruppe "Unabhängige Bürger Finsterwalde" (UBF) dafür ein, dass auf dem städtischen Friedhof zukünftig zwei Urnen je Urnenkammer untergebracht werden können.

UBF setzt Erarbeitung einer Beteiligungssatzung durch!

Die UBF hat mit der BV-2019-121 durchgesetzt, dass die Stadtverwaltung eine Einwohnerbeteiligungssatzung erarbeiten wird und damit die von Erschließungsmaßnahmen betroffenen Bürger in Anliegerstraßen künftig beteiligt werden.

Aktuelle Beiträge:

UBF#News

Termine

07.02.2023 17:00 Uhr
WUB-Ausschuss
Remise Schloss
08.02.2023 17:00 Uhr
BSSK-Ausschuss
Remise Schloss
09.02.2023 17:00 Uhr
Hauptausschuss
Remise Schloss

Social Media Kanäle

 

Impressum & Datenschutz

Lange Str. 35, 03238 Finsterwalde
0163/6517485 | info@ub-fiwa.de
Impressum

Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.